PLAKAT

18. Oktober 2018 | 19:30 Uhr

Der Buchladen der Florence Green

"Die Hoffnung stirbt zuletzt. Oh Gott, was für ein fürchterlicher Gedanke!”

Florence Green, verwitwet und etwas betulich, eröffnet ein Buchgeschäft in der englischen Provinz just in dem alten Haus, das die reiche, überaus bissige Violet in ein Kunstzentrum verwandeln möchte. Der ungleiche Kampf der Damen wird zum Stellvertreterkrieg des staubigen Konservativismus’ gegen Frühblüher der Liberalität Ende der 1950er Jahre. Es geht um Muff, schwere Kleidungsstoffe, Heuchelei, unverhoffte Bündnisse und frischen Brisen, die endlich nicht nur vom Meer hereinwehen. Die Adaption des großartigen Romans von Penelope Fitzgerald ist ein spitzzüngiges Portrait und wartet mit einem erstklassigen Darstellerensemble auf. [st]

| Drama | The Bookshop | Spanien, Großbritannien, Deutschland 2017 | Regie: Isabel Coixet | Darsteller: Emily Mortimer (Florence Green), Bill Nighy (Edmund Brundish), Patricia Clarkson (Violet Gamart) | 113 Minuten

Webseite zum Film