PLAKAT

31. Januar 2020 | 19:30 Uhr

Aretha Franklin: Amazing Grace

Musikfilmtage | 30.1.-1.2.2020


Ein spirituelles Erlebnis
Los Angeles im Januar 1972: Die New Temple Missionary Baptist Church wird zum Schauplatz eines besonderen Ereignisses: Nach elf Nummer-Eins-Hits in Serie, nach fünf Grammys und ausverkauften Konzerten kehrt Aretha Franklin zu ihren Anfängen zurück. Ihr Album „Amazing Grace“ möchte die Sängerin in einer Kirche aufnehmen, begleitet in einen Gospel-Chor und einer spirituell ergriffenen Gemeinde. Sie will Konzert, Aufnahmesession und Gottesdienst verbinden, in denen die Emotionen der Gemeinde zu spüren sind. Der Film, der dieses Konzert dokumentiert, kommt nun nach fast 50 Jahren in die Kinos. Er ist ein Wiedersehen mit der 2018 verstorbenen Queen of Soul Aretha Franklin, der mit vielen Superlativen bedachten Künstlerin. [rg]

Es ist uns eine besondere Freude, „Amazing Grace“ in der Schelfkirche zu zeigen. Wir meinen, ein besonders geeigneter Rahmen für dieses außergewöhnliche Filmereignis.

| Musikfilm | Amazing Grace | USA 2018 | Regie: Sydney Pollack, Alan Elliott | Protagonisten: Aretha Franklin, Reverend Cleveland, Southern California Community Choir | OmdU | 120 Minuten

Webseite zum Film