PLAKAT PLAKAT PLAKAT

23. November 2019 | 19:30 Uhr

Architektur der Unendlichkeit

3. Schweriner Architekturfilmtage

Gewisse Räume besitzen eine Aura, eine Energie, welche die beschreibbare Sinneswahrnehmung übersteigt. In seinem Dokumentarfilm ARCHITEKTUR DER UNENDLICHKEIT geht Christoph Schaub diesem Gefühl von Transzendenz nach und erforscht die emotionale Wirkung von Räumen durch die Begegnungen mit den Architekten und Künstlern Peter Zumthor, Cristina Iglesias, Jojo Mayer, Alvaro Siza Vieira, Peter Märkli und James Turrell. Christoph Schaub rückt in seinem neuen Architekturfilm Schnittpunkte zwischen Proportion und Licht ins Zentrum und fühlt mit dem Besuch sakraler Bauten dem Verhältnis von Natur und Existenz nach. Eine Reise an Orte, an denen die eigene (Un-)Endlichkeit fühlbar wird.

Dokumentarfilm | Regie: Christoph Schaub | Schweiz 2018 | 85 Min

Anschliessend Filmgespräch mit Pastor Volker Mischok

Bitte beachten Sie, dass es für die Vorstellungen im Rahmen der 3. Schweriner Architekturfilmtage nur Tageskarten oder Kombitickets gibt:
Tageskarte Samstag (beide Vorstellungen zusammen): 10 Euro
Tageskarte Sonntag (beide Vorstellungen zusammen): 10 Euro
Kombiticket Samstag und Sonntag (alle vier Vorstellungen zusammen): 18 Euro

Veranstalter: LGE M-V, Architektenkammer M-V Schwerin, Filmland M-V, Landeshauptstadt Schwerin