DIE NÄCHSTE VORSTELLUNG

PLAKAT

28. März 2019 | 19:30 Uhr

Drei Gesichter

Hommage an die iranischen Frauen

Ein junges Mädchen, das gegen den Willen seiner Familie die Schauspielschule besuchen möchte, wendet sich mit einem verstörenden Handy-Video an die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari. Die reist daraufhin gemeinsam mit dem Regisseur Jafar Panahi in das Heimatdorf des Mädchens, um Klarheit über das mysteriöse Video zu erlangen. Die Reise in das Dorf gestaltet sich als abenteuerlich und teilweise absurd, wenn alte Damen in bereits ausgehobenen Gräbern Probe liegen, mit mysteriösen Hubkonzerten einspurige Dorfstraßen befahrbar gemacht werden oder riesige potente Bullen die einzigen Straßen versperren. Das eigenwillige Road Movie, mit dem der iranische Regisseur erneut an dem ihm auferlegten Berufsverbot vorbeifilmt, richtet den Blick vor allem auf die widerständigen Potenziale der Frauen im Iran. [rg]

| Drama | Three Faces / Se Rokh | Iran 2018 | Regie: Jafar Panahi | Darsteller: Behnaz Jafari, Jafar Panahi, Marziyeh Rezaei | 101 Minuten | FSK 12

Webseite zum Film

DIE KOMMENDEN VORSTELLUNGEN