DIE NÄCHSTE VORSTELLUNG

PLAKAT

26. Juli 2018 | 19:30 Uhr

Fridas Sommer

Kindessehnsucht, Kindesschmerz

Spanien 1993: Nach dem Tod ihrer Mutter wird die sechsjährige Frida aus Barcelona von ihrer Tante und ihrem Onkel aufgenommen. Ohne Freunde und fernab ihrer Heimat fühlt sie sich allein und verlassen. Der erste Sommer bei ihrer neuen, alten Familie auf dem Dorf ist für das Mädchen extrem problematisch. Erst als sich Frida mit ihrer Cousine Anna anfreundet und die beiden praktisch unzertrennlich werden, scheint sie langsam mit ihrer Situation klarzukommen. Doch auch nach der Eingewöhnungsphase hat das eigentlich lebenslustige Kind immer wieder mit Episoden tiefster Trauer zu kämpfen… Die Einsamkeit eines Kindes im pittoresken Landhaus, Gemeinheiten von Kindern untereinander - großartig inszeniert und gespielt. In Originalsprache Katalanisch mit Untertiteln. [rl]

Platino Award for Best Ibero-American First Film | Drama | Estiu 1993 | Spanien 2017 | Regie: Carla Simón | Darsteller: Laia Artigas, Paula Robles, Bruna Cusí | OmdU | 98 Minuten

Webseite zum Film

DIE KOMMENDEN VORSTELLUNGEN