Kino unterm Dach

+ + + KINO UNTERM HIMMEL + + + 1. Schweriner Sommerfilmfest + + + 23. bis 27. August 2016 + + +

Sie haben gewählt - das Programm steht fest: Portugal mon amour, Ich bin tot - macht was draus, Boxhagener Platz, Der wundersame Katzenfisch, Wir können auch anders. Wir freuen uns drauf!

 

DIE VORSTELLUNG IN DIESER WOCHE

PLAKAT Das brandneue Testament

 

Beste Komödie beim Austin Fantastic Fest, Nominierung Beste europäische Komödie beim Europäischer Filmpreis 2015

Tragikomödie

Le tout nouveau testament

Belgien/Frankreich/Luxemburg 2015

Regie Jaco Van Dormael

Darsteller Éa (Pili Groyne), Gott (Benoît Poelvoorde), Gottes Frau (Yolande Moreau)

113 Minuten

FSK 12

Webseite zum Film mit Trailer

28. Juli 2016, 19:30 Uhr, Aula VHS

Das brandneue Testament

Gott des Himmels und von Brüssel

Eins ist mal klar: Gott schnarcht! Außerdem trägt er einen Bademantel der hässlichsten Sorte und wohnt in Brüssel. Unter Zuhilfenahme von reichlich Spirituosen denkt er sich fiese kleine Schicksale für die Menschen aus und nervt im Alltag Frau und Tochter Éa gleichermaßen. Letztere hat irgendwann die Nase voll, hackt den Heiligen Computer und schickt allen Menschen ihr jeweiliges Sterbedatum. Im Anschluss verschwindet sie in die Welt und sucht neue Apostel für ein besseres Testament. Was macht Gott? Hechtet in Pantoffeln hinterher. Der große Bruder JC? Kichert. Und was macht die Menschheit? Sich verdammt gute Gedanken, was man mit der verbleibenden Lebenszeit eigentlich anstellen kann.
Benoît Poelvoordes brillante Groteske ist von herzlichem Spott, aber bitterernst und unerbittlich in der Frage nach Schicksalsgläubigkeit und Selbstverantwortung. Die Moral von der Gschicht: Beten ersetzt kein Denken nicht! [st]

DIE KOMMENDEN VORSTELLUNGEN

VORSCHAU SEPTEMBER

PLAKAT Der Himmel über Berlin

1. September 2016, 19:30 Uhr

Der Himmel über Berlin

StadtGedicht

PLAKAT Rabbi Wolff

In Anwesenheit von Rabbi Wolff

15. September 2016, 19:30 Uhr

Rabbi Wolff

Ein alter Jude verzaubert die Deutschen

WAS SIE NOCH WISSEN SOLLTEN

Zeit, Ort und Eintrittspreis

Vorstellungen: Donnerstags 19:30 Uhr
Ort: Volkshochschule Schwerin, Aula
19055 Schwerin, Puschkinstraße 13
Eintritt: 5,- Euro.

Das Programm zum Download

Zwei PDF-A4-Seiten zum selbst Ausdrucken und Anhängen an die Pinnwand. Oder als Desktop-Bild für Ihren PC ;-)

hier Herunterladen

Newsletter

Einmal pro Woche ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende Vorstellung. Als Erinnerung und direkt in Ihren elektronischen Postkasten.

hier Anmelden/Abmelden

Kino unterm Dach e.V.
Körnerstraße 11, 19055 Schwerin
E-Mail: post [at] kinountermdach.de

Kooperationspartner:
Landesverband Filmkommunikation e.V. M-V
Volkshochschule Schwerin