DIE NÄCHSTE VORSTELLUNG

PLAKAT

19. Januar 2017, 19:30 Uhr

Nur wir drei gemeinsam

Besser zusammen in der Hölle als allein im Himmel

Wovor fürchten sich Diktatoren am meisten? Vor Haien! Erst ein Adlatus muss den Herrscher auf die Gefahren der Demokratie hinweisen, für die sich der junge Hibat gemeinsam mit anderen im Iran einsetzt. Ob Schah oder Khomeini - Hibat kämpft für die Freiheit, opfert seine eigene und geht schließlich mit seiner Frau in den Untergrund. Zuletzt bleibt beiden nur noch das Exil in Frankreich, allerdings empfängt die Grande Nation mit der Tristesse französischer Vorstädte und einem Job in der Imbissbude. Der französische Komiker Kheiron erzählt die im Grunde tragische Geschichte seiner Eltern mit schwarzem Humor, viel Sarkasmus und ohne die Beklemmung von Misshandlungen und Isolationshaft auszusparen. Eine Gratwanderung. Eine gelungene! [st]

| Komödie | Nous trois ou rien | Frankreich 2015 | Regie: Kheiron | Darsteller: Kheiron (Hibat), Leïla Bekhti (Fereshteh), Alexandre Astier (Schah) | 102 Minuten | FSK 12

Webseite zum Film

DIE KOMMENDEN VORSTELLUNGEN

PLAKAT Toni Erdmann

26. Januar 2017, 19:30 Uhr

Toni Erdmann

“Wenn es um Deinen Vater geht – da bin ich nicht der Richtige”

PLAKAT Julieta

2. Februar 2017, 19:30 Uhr

Julieta

Von der Frau und ihrem Fischer

PLAKAT Die Kommune

9. Februar 2017, 19:30 Uhr

Die Kommune

Schöner Scheitern

PLAKAT Transit Havanna

16. Februar 2017, 19:30 Uhr

Transit Havanna

„Nein zur Homophobie, ja zum Sozialismus!”