DIE NÄCHSTE VORSTELLUNG

PLAKAT

22. Juni 2017, 19:30 Uhr

The Salesman

Mechanismen des Patriachats

Der Lehrer Emad und seine Frau Rana gehören zu einer Theatertruppe in Teheran, die Arthur Millers »Tod eines Handlungsreisenden« probt. Die Existenz des modernen, kinderlosen Paares wird erschüttert, als das Fundament ihres Wohnhauses absackt und dieses einzustürzen droht. Ein Ensemblekollege bietet ihnen eine leer stehende Wohnung an. Eines Abends wird Rana von einem Unbekannten im Bad überfallen und verletzt. Über den genauen Hergang der Tat schweigt sie sich jedoch aus. Anstatt die Polizei zu informieren, begibt sich Emad selbst auf die Suche nach dem Angreifer, der offensichtlich ein Kunde der mysteriösen Vormieterin war. Emad steigert sich zusehends in seine Rachsucht hinein; er glaubt, die eigene Ehre wiederherstellen zu müssen. Er kann Rana nicht die emotionale Stütze sein, derer sie dringend bedarf. Die Ereignisse schüren die existenziellen Zweifel und vertiefen die Krise des Paares. [rg]

Oscar „Bester ausländischer Film“ 2017 | Tragödie | Forushande | Iran, Frankreich 2016 | Regie: Asghar Farhadi | Darsteller: Shahab Hosseini (Emad), Taraneh Alidoosti (Rana) | 125 Minuten | FSK 12

Webseite zum Film

DIE KOMMENDEN VORSTELLUNGEN

PLAKAT Ich und Kaminski

29. Juni 2017, 19:30 Uhr

Ich und Kaminski

Schlechtgelaunt im Bademantel

PLAKAT Captain Fantastic

6. Juli 2017, 19:30 Uhr

Captain Fantastic

PLAKAT Alice und das Meer

20. Juli 2017, 19:30 Uhr

Alice und das Meer

PLAKAT Sommer vorm Balkon

27. Juli 2017, 19:30 Uhr

Sommer vorm Balkon